Home / Podcast / #BTW17: Karl-Heinz Paqué (FDP)

#BTW17: Karl-Heinz Paqué (FDP)

Posted on

Karl-Heinz Paqué (FDP)

Interview zum Thema Mobilität und Urbanität im Rahmen der Bundestagswahl 2017

Karl-Heinz Paqué ist seit 1999 Mitglied der FDP und seit 2013 auch im Bundesvorstand der Partei. Von 2002 bis 2006 war er als Finanzminister an der Landesregierung Sachsen-Anhalts beteiligt. Beim auch beim Thema Verkehr spricht er sich für eine liberale Politik aus.  Alle Formen der Mobilität sollten gleiche Chance bekommen. Welche Verkehrsmittel und Technologien sich am Ende durchsetzten sollen Gesellschaft und Markt herausfinden. Beim Radverkehr selbst sieht Paqué aktuell keinen akuten politischen Handlungsbedarf. Dennoch wünscht, wenn möglich für jede Straße eine gesonderte Radspur, die Radfahrende sowohl vom motorisierten Verkehr als auch vom Fußverkehr klar trennt. Für den FDP-Politiker ist es besonders wichtig, dass Ordnungswidrigkeiten im Verkehr besser verfolgt und auch geahndet werden.

„Ich bin der Überzeugung, dass ein Land, wie Deutschland gute Verkehrswege braucht. Für alle Bereiche Auto, Schiene und selbstverständlich auch Radwege.“

Das Interview als Podcast zum Hören:

Zu den anderen Kandidaten>>

[apss_share]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top