Home / Tipps / Dürfen Radfahrer auf Gehwegen fahren?

Dürfen Radfahrer auf Gehwegen fahren?

Posted on

f4aNein, Fahrräder sind Fahrzeuge und die gehören nicht auf Gehwege! Ausnahmsweise können Gehwege mit dem Zusatzschild „Radfahrer frei“ für den Radverkehr freigegeben sein. Dann sind Radfahrer dort „geduldete Gäste“ und müssen sich den Fußgängern unterordnen: Sie dürfen nicht schneller als Schritttempo (max. 7km/h) fahren und dürfen sie sich den Weg keinesfalls „freiklingeln“.

Eine Benutzungspflicht besteht für solche Wege übrigens nicht; Radfahrer dürfen selbstverständlich auch auf der Fahrbahn fahren. Und das sollten sie im Interesse der Fußgänger möglichst auch tun.

Achtung! Für Kinder gelten folgende Regel, im Bezug auf Gehwege. Bis zur Vollendung des 8. Lebensjahres (bis zum 8. Geburstag) müssen  Kinder mit dem Fahrrad auf dem Gehweg fahren. Bis zur Vollendung des 10. Lebensjahres (bis zum 10.Geburtstag) dürfen sie dort weiter fahren. Kinder dürfen auch nur mit Schritttempo auf dem Geweg fahren und müssen an den Kreuzugen absteigen.

 

Top